Modernste Graue Star OP – unsere Laserbehandlung

Die einzigartige Laser Graue Star Behandlung in Wien

Modernste Graue Star OP – unsere Laserbehandlung

Die einzigartige Laser Graue Star Behandlung in Wien

Den Grauen Star präzise entfernen mit der Laser Graue Star Behandlung in Wien

Erleben Sie klare Sicht mit der einzigen Laser Graue Star Behandlung in Wien

Das Geschenk der Sehkraft

Durch das Entfernen des Grauen Stars mit Hilfe der Laserchirurgie können wir Ihre Abhängigkeit von einer Brille – vor allem beim Lesen und in der Ferne – deutlich verringern, wenn nicht sogar beseitigen.

Reduzieren Sie unnötige Stressfaktoren

Erzielen Sie die bestmöglichen Ergebnisse einer Kataraktoperation. Viele unserer Patienten finden, dass die Befreiung von Ihrer Brille Ihnen nicht nur neue Energie gibt, sondern auch das Selbstvertrauen, von dem Sie nie wussten, dass es Ihnen fehlt. Sie müssen nicht mehr umständlich nach Ihrer Brille suchen, wenn Sie eine Speisekarte lesen oder Ihr Telefon benutzen wollen.

Genießen Sie mehr Freiheit

Die Laser Graue Star Behandlung hat den Vorteil, dass sich die einfachsten Dinge des täglichen Lebens verbessern. Ihre Pläne werden nicht mehr durch eine schlechte Sehkraft behindert. Die Patienten berichten über ein Gefühl von mehr Komfort und Freiheit.

Genießen Sie die kleinen Freuden des Lebens

Ob es das Lächeln eines Enkelkindes ist, die Farbe eines beeindruckenden Kunstwerkes oder einfach nur die Vertiefung in ein gutes Buch – für Menschen, die am Grauen Star leiden, können diese kleinen Freuden verloren gehen. Mit der Laser Graue Star Behandlung können Patienten die kleinen Freuden des Lebens wieder genießen.

Den Grauen Star präzise entfernen mit der Laser Graue Star Behandlung in Wien

Erleben Sie klare Sicht mit der einzigen Laser Graue Star Behandlung in Wien

Das Geschenk der Sehkraft

Durch das Entfernen des Grauen Stars mit Hilfe der Laserchirurgie können wir Ihre Abhängigkeit von einer Brille – vor allem beim Lesen und in der Ferne – deutlich verringern, wenn nicht sogar beseitigen.

Reduzieren Sie unnötige Stressfaktoren

Erzielen Sie die bestmöglichen Ergebnisse einer Kataraktoperation. Viele unserer Patienten finden, dass die Befreiung von Ihrer Brille Ihnen nicht nur neue Energie gibt, sondern auch das Selbstvertrauen, von dem Sie nie wussten, dass es Ihnen fehlt. Sie müssen nicht mehr umständlich nach Ihrer Brille suchen, wenn Sie eine Speisekarte lesen oder Ihr Telefon benutzen wollen.

Genießen Sie mehr Freiheit

Die Laser Graue Star Behandlung hat den Vorteil, dass sich die einfachsten Dinge des täglichen Lebens verbessern. Ihre Pläne werden nicht mehr durch eine schlechte Sehkraft behindert. Die Patienten berichten über ein Gefühl von mehr Komfort und Freiheit.

Genießen Sie die kleinen Freuden des Lebens

Ob es das Lächeln eines Enkelkindes ist, die Farbe eines beeindruckenden Kunstwerkes oder einfach nur die Vertiefung in ein gutes Buch – für Menschen, die am Grauen Star leiden, können diese kleinen Freuden verloren gehen. Mit der Laser Graue Star Behandlung können Patienten die kleinen Freuden des Lebens wieder genießen.

Wurde Ihnen gesagt, dass Sie Grauen Star haben?

Wählen Sie aus, welche der folgenden Situationen am ehesten auf Sie zutrifft, um die für Sie beste Lösung zu finden

Ich fühle mich zu jung für einen Grauen Star, aber meine Brille stört mich nicht

Sie sind gut mit Ihrer Lesebrille zurechtgekommen, aber jetzt hat man Ihnen gesagt, dass Sie einen frühen Grauen Star haben.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Grauen Star frühzeitig behandeln können, damit Sie wieder wie gewohnt mit Ihrer Lieblingsbrille leben können.

Ich fühle mich zu jung für einen Grauen Star UND mag meine Lesebrille nicht

Wenn es schon enttäuschend war, die erste Lesebrille zu bekommen, kann es ein echter Tiefschlag sein, wenn man erfährt, dass man am Grauen Star erkrankt ist.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Grauen Star beheben UND gleichzeitig die Gelegenheit nutzen können, Ihre Lesebrille loszuwerden.

Lernen Sie mehr über die Laser Graue Star Behandlung

Kein Messer, Kein Nähen, kein Schmerz

Die Laser Kataraktchirurgie ist für Sie geeignet, wenn – zusätzlich zur Diagnose Grauer Star subjektive Symptomen, wie Sehverschlechterung oder Blendungsgefühl bestehen:

  • Sie sich endlich wieder eine klare Sicht wünschen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.
  • Sie die Vorteile einer hochmodernen innovativen Laser-Technologie nutzen wollen:
    • computergesteuerte hochpräzise Schnitte
    • Einsatz von Speziallinsen (Femto-Intraokularlinsen)
    • Korrektur von niedrigen Astigmatismen
  • Sie gleichzeitig andere Fehlsichtigkeiten korrigieren wollen (wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit oder Astigmatismus)

Im Voraus muss durch unsere Expert*innen geprüft werden, ob Ihre Augen die Voraussetzungen erfüllen, die nötig sind, um die Katarakt Operation mittels Laser durchführen zu können.

Femtosekundenlaser assistierte Kataraktoperation

Die neueste Entwicklung in der modernen Kataraktchirurgie ist der Femtosekundenlaser, der bei der Femtosekundenlaser-assistierten Kataraktoperation (FLACS, femtosecondlaser-assisted cataract surgery) eingesetzt wird. Der Laser kann Gewebe computergesteuert mit hoher Präzision und Vorhersagbarkeit schneiden. Dadurch ist während der OP weniger Energie im Auge notwendig – dies schont das Gewebe. Weiters kann durch die exakte Schnittführung die Kunstlinse passgenau ins Auge implantiert werden – so können wir eine perfekte Zentrierung und einen optimalen Sitz der Linse erreichen. Dies gewährleistet besonders bei Premium Implantaten eine optimale Funktion.

Mit dem Laser lassen sich Hornhautschnitte, die Eröffnung der vorderen Linsenkapsel, die Fragmentation des Linsenkernes und Astigmatismus-reduzierende Hornhautschnitte durchführen.

Wir verfügen über ein Gerät mit modernster Technologie, welches Niedrigenergie effizient und damit schonend nutzt.

Vorteile:
  • Hohe Präzision und Vorhersagbarkeit der mit dem Laser durchgeführten Operationsschritte

  • Weniger Energie ist bei der Operation im Auge notwendig, dies schont das Gewebe
  • Einsatz von Speziallinsen (Femto-Intraokularlinsen) möglich, die einen optimalen Sitz im Auge ermöglichen
  • Laserschnitte (arkuate Bogen Inzisionen, Femto-AK): Bei einer Hornhautverkrümmung unter 1.5 Dioptrien können wir mit dem Laser hochpräzise bogenförmige Schnitte durchführen, die den Astigmatismus sofort korrigieren.
  • Implantation sowohl von Standard Linsen als auch von Premium Linsen ist möglich
  • Innovative Technologie
  • Die Operation wird in unserem eigenen modernen OP durchgeführt – Sie können ein vertrautes privates Umfeld genießen und müssen nicht in ein Krankenhaus gehen
  • Das Sehvermögen verbessert sich stetig nach der Operation.
  • Die Heilung erfolgt schnell und meist problemlos.
Nachteile:
  • nicht bei allen Patient*innen (z. B. bei enger Pupille, Hornhautnarben, bestimmte anatomische Gegebenheiten) ist die Laser Anwendung möglich
  • höhere Operationskosten

Das Risiko einer Kataraktoperation mittels des hochpräzisen Femtosekundenlasers ist vergleichbar mit der rein manuell durchgeführten Kataraktoperation und insgesamt äußert gering. Sie werden vor der Behandlung ausführlich von unseren Spezialist*innen über diese informiert. Mögliche Komplikationen sind beispielsweise:

Während der Operation:

  • Selten kommt es zur unvollständigen Schnittführung des Lasers; dies kann durch den/die Chirurg*in behoben werden
  • Verletzung einer Struktur im Auge wie zum Beispiel Hornhaut, Iris oder Kapselsack

Nach der Operation:

  • Erhöhter Augeninnendruck
  • Entzündung im Auge
  • Verschiebung der Intraokularlinse
  • Vereinzelt erhöhte Lichtempfindlichkeit / Blendung
  • Schatten oder Lichtschein Phänomene (Dysphotopsien)
  • Schwellung der Netzhaut (Makulaödem)
  • Trübung der hinteren Kapsel (Nachstar)

Viele dieser unerwünschten Begleiterscheinungen sind vorübergehend und gut behandelbar. Bei Fragen und Unsicherheiten sprechen Sie mit Ihrem Spezialist*innen.

Die Entscheidung, ob und wie Sie Ihren Grauen Star behandelt haben wollen obliegt alleine Ihnen und ist individuell: während einige Menschen sich kaum an der Trübung stören, ist der Graue Star für Andere eine echte Belastung. Bei der Auswahl der geeigneten Behandlungsmethode und der passenden Kunstlinse stehen Ihnen Ihre Augenspezialist*innen zur Seite. Selbst nach der Voruntersuchungen können Sie sich gegen den Eingriff entscheiden.

  • Es gibt keine echte Alternative zur Kataraktoperation. Der Graue Star kann nur durch einen chirurgischen Eingriff behandelt werden. Unbehandelt bildet sich die Trübung immer weiter aus und schränkt Ihre Sicht ein.
  • Es gibt drei Arten von Kataraktoperationen: Standard, Lifestyle und Laser Operation.
  • Standard Kataraktoperation – Hier wird die getrübte Linse manuell entfernt und durch eine monofokale oder torische Linse ersetzt. Da diese nur einen Brennpunkt hat, benötigen Patient*innen weiterhin eine Brille.
  • Lifestyle Kataraktoperation – Auch hier wird die getrübte Linse entweder manuell oder mit dem Laser entfernt. Eingesetzt wird eine Premium Kunstlinse multifokal, EDOF oder EDOF-multifokal), die durch verschiedene Brennpunkte erlaubt, oft vollständig auf die Brille verzichten zu können.
  • Laser Kataraktoperation – Hier werden wichtige Operationsschritte vom Laser übernommen (Hornhautschnitte, Eröffnung der Linsenkapsel, Zerteilung der Linse, Korrektur der Hornhautverkrümmung) und ebenfalls durch eine entsprechende Kunstlinse ersetzt. Hierbei können Standard-, Premium- und spezielle Femtolaser- Kunstlinsen implantiert werden.

Die Kataraktoperation mit der neuen Technologie erfolgt in zwei Schritten, einem vom Laser durchgeführten und einem vom Chirurg*in manuell vorgenommenen.

Schritt 1: Der Femtosekundenlaser kann die Eröffnung der Linsenkapsel (Kapsulotomie), die Zerteilung der getrübten Linse (Linsenfragmentierung), und die Schnitte durch die Hornhaut durchführen.

Schritt 2: Danach saugt der/die Chirurg*in die vorfragmentierte Linse mit wenig Ultraschallenergie ab und implantiert die Kunstlinse.

Nach der Laser Katarakt-Operation ist der Graue Star dauerhaft und vollständig entfernt. Gleichzeitig kann Sie die passende Premium Linse von Ihrer Brillen-Abhängigkeit befreien und Sie können im besten Fall vollständig auf Sehhilfen im Alltag verzichten. Mehr Freiheit, Selbstständigkeit und Unabhängigkeit, um die schönen Dinge des Lebens genießen zu können…

Die Laser Kataraktchirurgie ist für Sie geeignet, wenn – zusätzlich zur Diagnose Grauer Star subjektive Symptomen, wie Sehverschlechterung oder Blendungsgefühl bestehen:

  • Sie sich endlich wieder eine klare Sicht wünschen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.
  • Sie die Vorteile einer hochmodernen innovativen Laser-Technologie nutzen wollen:
    • computergesteuerte hochpräzise Schnitte
    • Einsatz von Speziallinsen (Femto-Intraokularlinsen)
    • Korrektur von niedrigen Astigmatismen
  • Sie gleichzeitig andere Fehlsichtigkeiten korrigieren wollen (wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit oder Astigmatismus)

Im Voraus muss durch unsere Expert*innen geprüft werden, ob Ihre Augen die Voraussetzungen erfüllen, die nötig sind, um die Katarakt Operation mittels Laser durchführen zu können.

Femtosekundenlaser assistierte Kataraktoperation

Die neueste Entwicklung in der modernen Kataraktchirurgie ist der Femtosekundenlaser, der bei der Femtosekundenlaser-assistierten Kataraktoperation (FLACS, femtosecondlaser-assisted cataract surgery) eingesetzt wird. Der Laser kann Gewebe computergesteuert mit hoher Präzision und Vorhersagbarkeit schneiden. Dadurch ist während der OP weniger Energie im Auge notwendig – dies schont das Gewebe. Weiters kann durch die exakte Schnittführung die Kunstlinse passgenau ins Auge implantiert werden – so können wir eine perfekte Zentrierung und einen optimalen Sitz der Linse erreichen. Dies gewährleistet besonders bei Premium Implantaten eine optimale Funktion.

Mit dem Laser lassen sich Hornhautschnitte, die Eröffnung der vorderen Linsenkapsel, die Fragmentation des Linsenkernes und Astigmatismus-reduzierende Hornhautschnitte durchführen.

Wir verfügen über ein Gerät mit modernster Technologie, welches Niedrigenergie effizient und damit schonend nutzt.

Vorteile:

  • Hohe Präzision und Vorhersagbarkeit der mit dem Laser durchgeführten Operationsschritte

  • Weniger Energie ist bei der Operation im Auge notwendig, dies schont das Gewebe
  • Einsatz von Speziallinsen (Femto-Intraokularlinsen) möglich, die einen optimalen Sitz im Auge ermöglichen
  • Laserschnitte (arkuate Bogen Inzisionen, Femto-AK): Bei einer Hornhautverkrümmung unter 1.5 Dioptrien können wir mit dem Laser hochpräzise bogenförmige Schnitte durchführen, die den Astigmatismus sofort korrigieren.
  • Implantation sowohl von Standard Linsen als auch von Premium Linsen ist möglich
  • Innovative Technologie
  • Die Operation wird in unserem eigenen modernen OP durchgeführt – Sie können ein vertrautes privates Umfeld genießen und müssen nicht in ein Krankenhaus gehen
  • Das Sehvermögen verbessert sich stetig nach der Operation.
  • Die Heilung erfolgt schnell und meist problemlos.

Nachteile:

  • nicht bei allen Patient*innen (z. B. bei enger Pupille, Hornhautnarben, bestimmte anatomische Gegebenheiten) ist die Laser Anwendung möglich
  • höhere Operationskosten

Das Risiko einer Kataraktoperation mittels des hochpräzisen Femtosekundenlasers ist vergleichbar mit der rein manuell durchgeführten Kataraktoperation und insgesamt äußert gering. Sie werden vor der Behandlung ausführlich von unseren Spezialist*innen über diese informiert. Mögliche Komplikationen sind beispielsweise:

Während der Operation:

  • Selten kommt es zur unvollständigen Schnittführung des Lasers; dies kann durch den/die Chirurg*in behoben werden
  • Verletzung einer Struktur im Auge wie zum Beispiel Hornhaut, Iris oder Kapselsack

Nach der Operation:

  • Erhöhter Augeninnendruck
  • Entzündung im Auge
  • Verschiebung der Intraokularlinse
  • Vereinzelt erhöhte Lichtempfindlichkeit / Blendung
  • Schatten oder Lichtschein Phänomene (Dysphotopsien)
  • Schwellung der Netzhaut (Makulaödem)
  • Trübung der hinteren Kapsel (Nachstar)

Viele dieser unerwünschten Begleiterscheinungen sind vorübergehend und gut behandelbar. Bei Fragen und Unsicherheiten sprechen Sie mit Ihrem Spezialist*innen.

Die Entscheidung, ob und wie Sie Ihren Grauen Star behandelt haben wollen obliegt alleine Ihnen und ist individuell: während einige Menschen sich kaum an der Trübung stören, ist der Graue Star für Andere eine echte Belastung. Bei der Auswahl der geeigneten Behandlungsmethode und der passenden Kunstlinse stehen Ihnen Ihre Augenspezialist*innen zur Seite. Selbst nach der Voruntersuchungen können Sie sich gegen den Eingriff entscheiden.

  • Es gibt keine echte Alternative zur Kataraktoperation. Der Graue Star kann nur durch einen chirurgischen Eingriff behandelt werden. Unbehandelt bildet sich die Trübung immer weiter aus und schränkt Ihre Sicht ein.
  • Es gibt drei Arten von Kataraktoperationen: Standard, Lifestyle und Laser Operation.
  • Standard Kataraktoperation – Hier wird die getrübte Linse manuell entfernt und durch eine monofokale oder torische Linse ersetzt. Da diese nur einen Brennpunkt hat, benötigen Patient*innen weiterhin eine Brille.
  • Lifestyle Kataraktoperation – Auch hier wird die getrübte Linse entweder manuell oder mit dem Laser entfernt. Eingesetzt wird eine Premium Kunstlinse multifokal, EDOF oder EDOF-multifokal), die durch verschiedene Brennpunkte erlaubt, oft vollständig auf die Brille verzichten zu können.
  • Laser Kataraktoperation – Hier werden wichtige Operationsschritte vom Laser übernommen (Hornhautschnitte, Eröffnung der Linsenkapsel, Zerteilung der Linse, Korrektur der Hornhautverkrümmung) und ebenfalls durch eine entsprechende Kunstlinse ersetzt. Hierbei können Standard-, Premium- und spezielle Femtolaser- Kunstlinsen implantiert werden.

Die Kataraktoperation mit der neuen Technologie erfolgt in zwei Schritten, einem vom Laser durchgeführten und einem vom Chirurg*in manuell vorgenommenen.

Schritt 1: Der Femtosekundenlaser kann die Eröffnung der Linsenkapsel (Kapsulotomie), die Zerteilung der getrübten Linse (Linsenfragmentierung), und die Schnitte durch die Hornhaut durchführen.

Schritt 2: Danach saugt der/die Chirurg*in die vorfragmentierte Linse mit wenig Ultraschallenergie ab und implantiert die Kunstlinse.

Nach der Laser Katarakt-Operation ist der Graue Star dauerhaft und vollständig entfernt. Gleichzeitig kann Sie die